HP-Textiles
HP-Textiles
 

Polyesterharze

chemische Grundlagen

Zweikomponentensystem, bestehend aus ungesättigten Polyesterharz und Initiator auf Peroxidbasis. Die Endeigenschaften werden durch Auswahl der Harzkomponente bestimmt. Polyesterharze bilden mit dem Copolymer Styrol duromere Kunststoffe.

 

Einsatzgebiete

  • Matrixsystem im Faserverbund (GFK, CFK)
  • Teichbau
  • Gießanwendungen

 

Merkmale

  • Wirtschaftliches Matrixsystem
  • einfache Dosierung / Einstellung

 

Alle unsere Polyesterharze finden Sie auch in unserem Online-Shop.

Sprachauswahl:

Deutsch   |   Englisch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HP-Textiles GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt